Nachrichten aus Gößnitz

LPI-G: Diebstahl aus Garage

Gößnitz (ots) - Am 28.01.2022 im Zeitraum von 02:45-19:00 Uhr wurde durch unbekannte Täter aus einer Garage in der Walter-Rabold-Straße ein Moped S 51 in der Farbe blau entwendet. Das Moped war nicht versichert. Am 29.01.2022um 10:15 Uhr teilte der Eigentümer mit, dass er das Moped in Gößnitz wieder aufgefunden hat. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde das Moped wieder an den Eigentümer übergeben. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Haftbefehl realisiert

Gößnitz (ots) - Am 01.10.2021 konnten Polizeibeamte gegen 19:30 Uhr einen 39 Jährigen in Gößnitz antreffen. Der Mann verstieß mehrfach gegen seine auferlegte Führungsaufsicht, weshalb ein Haftbefehl zu 3 sowie 6 Monaten durch eine Staatsanwaltschaft aus Nordrheinwestfalen ausgestellt wurde. Seine Freiheitsstrafen sitzt er nun in der Justizvollzugsanstalt ab. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Holzpaletten angezündet

Gößnitz (ots) - Am Freitagfrüh gegen 7 Uhr hörten Anwohner in der Walter-Rabold-Straße einen lauten Knall. Kurz danach stand ein Stapel aus Holzpaletten in Flammen. Das ganze hat sich auf dem Gelände einer Gärtnerei zugetragen, von dem in der Vorwoche bereits ein Fahrzeug gestohlen wurde. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Durch Videoaufzeichnungen einer Überwachungskamera konnte eine dunkel gekleidete Person erkannt werden, sich im Anschluss in Richtung des Bahnhofes entfernte. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Zeugen zu Graffiti-Schmierereien gesucht

Gößnitz (ots) - Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu Graffiti-Schmierereien aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Bislang unbekannte Täterbeschmierten in der Waldenburger Straße in der Nacht von Freitag (02.07.2021) zum Samstag (03.07.2021) drei Bushaltestellen sowie ein Hinweisschild mit schwarzer und weißer Farbe. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Hinweise zum Täter oder Tatgeschehen nimmt die PI Altenburger Land unter der Tel. 03447 - 4710 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Diebstahl von Geldbörsen

Gößnitz (ots) - Am Freitag wurde gegen 11:00 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Gößnitz zwei 70 - jährigen Rentnern jeweils die Geldbörse entwendet. Diese befanden sich zum Zwecke des Einkaufes im Supermarkt in der Zwickauer Straße. Die bislang unbekannten Täter entwendeten dabei eine Geldbörse aus einer am Einkaufswagen befindlichen Tasche und eine weitere Geldbörse wurde den 70 - jährigen Geschädigten aus der Jackentasche entwendet. Die Polizei warnt eindringlich, keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt zu lassen! Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Drogenbesitz und Fahrt unter Drogeneinfluss

Gößnitz (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land am 01.04.2021 kurz nach 20 Uhr bei einem 20 - jährigen Fahrzeugführer eines Mitsubishi fest, dass dieser als er auf der Altenburger Straße in Gößnitz unterwegs war, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein entsprechender Vortest zeigte ein positives Ergebnis auf den Konsum von Cannabis. Doch dies blieb nicht nur der einzige Verstoß. Entsprechende Substanzen fanden sich in seinem mitgeführten Gegenständen und wurden eingezogen. Bei diesem handelt es sich vermutlich um LSD sowie Ecstasy. Weitere Prüfungen sind ausstehend. Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmittel Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: Fahren unter Drogen

Gößnitz (ots) - Am Samstag 20.03.2021 wurde in den Abendstunden ein 32 Jahre alter Pkw-Fahrer festgestellt, welcher in Gößnitz, Altenburger Straße augenscheinlich unter Einfluss von Drogen unterwegs war. Nach erfolgter Blutentnahme wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige erstattet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
LPI-G: 19-jähriger gegen Baum gefahren

Gößnitz (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der Landstraße zwischen Hainichen und dem sächsischen Schönberg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einem Baum und kam mit dem Pkw auf der Seite im Straßengraben zum liegen. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer konnte alles beobachten und dadurch sofort die Rettungskräfte alarmieren. Der junge Unfallfahrer konnte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem Wrack befreien. Er hatte letztlich noch Glück im Unglück und wurde durch den Unfall nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Altenburg. Der vorausgesagte Wintereinbrach in der Nacht von Samstag zu Sonntag führte im gesamten Landkreis Altenburger Land zu stark verschneiten Straßen. Letztlich blieb es bis zum späten Vormittag des Sonntags bei bislang nur einem Verkehrsunfall, welcher auf die winterlichen Fahrbahnverhältnisse in Verbindung mit unangepasster Geschwindigkeit zurückzuführen war. Hierbei blieb es aber bei Blechschaden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1